Die SV stellt sich vor

Aufgaben der SV
Die Schülervertretung, kurz SV genannt, hat die Aufgabe, die Interessen und Rechte der Schülerinnen und Schüler unserer Schule zu vertreten. Der folgende Link verweist auf das Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen (Schulgesetz NRW – SchulG): Schülervertretung § 74
Daneben wirkt sie in verschiedenen Bereichen aktiv an der Gestaltung des schulischen Lebens mit. Auf NRW Landesebene ist die LSV NRW zuständig.
Eine wesentliche Aufgabe der SV besteht darin, die Schülerschaft in der Schulkonferenz zu vertreten und dort gemeinsam mit Lehrern und Eltern über die wichtigsten Fragen des Schulalltags abzustimmen. Alle Schülervertreter sind auch Ansprechpartner für Schülerinnen und Schüler, die mit Problemen und Anliegen jederzeit zu ihnen kommen können. Grundsätzlich geht es um die Mitgestaltung und Verbesserung des Schullebens und der Atmosphäre an der Schule.

Vertreter und Vertreterinnen der SV sind in ihren Entscheidungen frei, sie sind aber auch verpflichtet ihre Mitschüler/innen über die SV-Arbeit regelmäßig zu informieren. Hierzu dient die Tafel im PZ, auf der über die aktuelle Arbeit der SV berichtet wird.

Die SV ist auch beteiligt an der Gestaltung von schulischen Veranstaltungen. So steuert sie einen Programmpunkt in Form eines Vortrages zu den Abschlussfeiern bei. Der Schülersprecher spricht auf unseren drei Entlassfeiern.
Daneben ist die SV auch an anderen schulischen Feiern beteiligt. So organisiert die SV die Durchführung der Karnevalsfeier am Altweiber-Donnerstag in unserer Aula. Zu den Aufgaben gehören die Planung eines Mottos, die Auswahl von schulischen Beiträgen und die Ausarbeitung eines Rahmenprogramms. Dieses Konzept wird im Rahmen einer SV-Fahrt entwickelt.
Wichtige Aufgaben übernimmt die SV auch im karitativen Bereich. Seit vielen Jahren organisiert sie die alljährliche Bosnien-Hilfs-Aktion mit der Caritas Duisburg. Kurz vor Weihnachten werden Pakete mit Nahrungsmitteln und Hygieneartikel gefüllt und für den Transport nach Bosnien vorbereitet. Bevor die Aktion anläuft, wird die SV von Herrn Hölz, der seit vielen Jahren unter anderem in Schulen für seine Aktion sammelt und selber immer wieder zur Verteilung in Bosnien vor Ort ist, über diese Aktion informiert. Die SV reicht diese Infos an die Schulklassen weiter und gibt damit den Startschuss für die Spendenaktion an unserer Schule.

Eine weitere wichtige Aufgabe der SV ist die Bewirtung der Gäste und der Lehrer an den Eltern- und Schülersprechtagen. Daneben sind die Mitglieder der SV auch als „Helferlein“ für unseren Hausmeister, Herrn Honnen, tätig und unterstützen ihn beim Pausenverkauf.

Zusammensetzung
Am Anfang eines Schuljahres trifft sich das Schülerparlament, d.h. alle Klassensprecher und deren Vertreter. Dieses Gremium wählt die SV-Lehrer (s.u..) und aus diesem Gremium melden sich bis zu 16 Freiwillige, die dann die SV des laufenden Schuljahres bilden. Die neue SV wählt in ihrer ersten Sitzung den Schülersprecher/die Schülersprecherin und seinen Vertreter/ihre Vertreterin.

SV-Lehrer
In der ersten Sitzung eines Schuljahres werden die SV-Lehrer gewählt. In dieser Funktion unterstützen und beraten zwei Lehrer die SV bei allen Fragen der Interessenvertretung der Schülerinnen und Schüler. Daneben besteht ihre Aufgabe aber auch darin, bei Konflikten zwischen Schülern/Schülerinnen, Klassen/Kurse und Lehrerinnen und Lehrern zu vermitteln. Die SV-Lehrer stehen allen Schülerinnen und Schülern als Ansprechpartner bei schulischen Konflikten und Schwierigkeiten zur Verfügung. Daneben sind die SV-Lehrer zusammen mit der SV an der Planung von schulischen Veranstaltungen beteiligt (s.o.). Sie sind in der Regel bei den Sitzungen anwesend. Die Schüler haben aber auch einmal im Monat die Möglichkeit, ohne die Verbindungslehrer eine Sitzung abzuhalten.

Die SV würde sich über Wünsche, Vorschläge und Ideen von Seiten der Schüler freuen und versuchen, diese umzusetzen.

Das SV-Team 2016/2017 :

NameKlasse
Nicole Görlitz, Schülersprecherin

AH/13 F
Simon Krämer,
stellvertretender Schülersprecher
AH/12F
Niklas Roeling, SV-Lehrer
Franziska Kirchhoff, SV-Lehrerin


Kommentare

  1. Hk sagt:

    Hallo Chiara,
    du bist hier auf der Seite des Berufskollegs Liebfrauenschule. Eine Unterstufenparty ist bei uns nicht geplant. Schöne Grüße

Hinterlasse einen Kommentar