Medien – Segen oder Fluch?

So lautete das Thema der 12. Podiumsdiskussion im Rahmen unserer schulinternen Reihe „Schüler diskutieren mit Experten“. Wieder wurde die gesamte Veranstaltung von einer Gruppe von Schülern mit Unterstützung einiger Lehrer vorbereitet und durchgeführt. Die Moderation übernahmen diesmal Dennis Kewitz und Raffael Maron aus der FH 12 S2.
Als Gäste konnten die beiden Moderatoren Frau Dr. Petra Gerlach, Referentin für Medienpolitik bei RTL, NRW-Staatssekretär Herrn Marc Jan Eumann, Herrn Jörg Schieb, freier Journalist u.a. beim WDR (Aktuelle Stunde „Angeklickt“) sowie Herrn Harald A. Summa, u.a. Geschäftsführer beim Verband der dt. Internetwirtschaft, Eco, begrüßen.
Aufgelockert wurde die Diskussion über die Schwerpunkte Fernsehen („Verdummungsfernsehen“), Internet („Cybermobbing“, Sicherheit im Netz, Soziale Netzwerke) und Medienbeeinflussung durch kleinere Einspielfilme, die in die Themenblöcke einleiteten. Zu Beginn der Veranstaltung wurden die Experten vorgestellt, diesmal sehr passend mit selbst erstellten Facebook-Profilen zu biographischen Aspekten und jeweils zwei persönlichen Fragen zu ihrem Umgang mit Medien.
Im Anschluss an die Veranstaltung gab es beim gemeinsamen Mittagessen in unserer Mensa die Gelegenheit zu einer Fortsetzung der Diskussion im kleineren Kreis und in einer etwas entspannteren Atmosphäre. Hierzu waren die Gäste sowie das gesamte Vorbereitungsteam geladen. Schulleiter Bernd van Essen bedankte sich bei allen Gästen, dem gesamten Vorbereitungsteam und dem Mensateam für ihren Einsatz.

Bericht/Film: J.Terhorst, Fotos: E. Hülk
Die Artikel aus der Rheinischen Post und den Niederrhein-Nachrichten sind hier als pdf-Datei verlinkt und einsehbar:
Medi-Podi-RP
Medi-Podi NN


Kommentare

  1. Gregor Strunk sagt:

    Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team!
    Das ist ein spitzen Thema für eine Podiumsdiskussion und in der heutigen Zeit zunehmend wichtig.

    Gruß
    G. Strunk

  2. Anna Greshake sagt:

    Hört sich gelungen an, Glückwunsch!! Auch die neue Seite kann sich sehen lassen.
    Wann ist denn die nächste Podi geplant? Hätte gerne einen Anlass, um mal vorbeizuschauen..

    Lieben Gruß, Anna

  3. Homepage-Redaktion sagt:

    Hi Anna,
    danke für den Kommentar. Die nächste Podi wird wohl im November sein. Thema steht noch nicht fest. Vielleicht schauen Sie dann wieder mal rein.
    Grüße
    Mr T

Hinterlasse einen Kommentar